LMT Fette Axialrollkopf
LMT Fette Axialrollkopf

Der Axial Rollkopf besitzt 2-3, in Sonderfällen bis zu 6 Gewinderollen. Diese weisen steigungsfreie Profilringe auf. Sie sind um ihre horizontale Achse geschwenkt. so dass sich das Werkstück bzw. der Rollkopf bei einer vollständigen Umdrehung um die Gewindesteigung axial verschiebt.

Da die Rollen axial auf dem Werkstück wandern, lassen sich beliebig lange Gewinde herstellen. Zu den weiteren Vorteilen des Axialrollens gehört, dass das Werkstück stillstehen kann, während der Rollkopf umläuft.

Ebenso kann der Rollkopf stillstehen, während das Werkstück die Drehbewegung ausführt. Der Rollkopf ist universell am Längsschlitten, Revolver, Spindelstock bzw. Reitstock von einfachen und automatischen Drehmaschinen montierbar.

LMT Fette EVOline F2

  

 

 

 

Weitere Infos zu den Axial-Rollköpfen von LMT Fette finden Sie im Katalog "LMT Fette Rollsysteme Werkzeug und Wissen"